MPU Beratung und MPU Vorbereitung – MPV GmbH

Wurde der Führerschein entzogen, beginnen in vielen Fällen die Probleme. Nicht nur steht der Führerschein vielfach direkt mit der Arbeitsstelle in Verbindung, auch der private Freiraum wird durch den Verlust der Fahrerlaubnis deutlich eingeschränkt. Dennoch wird die Fahrerlaubnis nicht dauerhaft entzogen. Der Gesetzgeber sieht jedoch oftmals vor, dass der Inhaber sich zuerst mit der MPU auseinandersetzt. Die MPU, kurz für „Medizinisch Psychologische Untersuchung“, beschreibt ein spezielles Verfahren, das mit einem ausführlichen Test und eine psychologischen Einschätzung endet. Was vielleicht leicht zu bewältigen klingt, ist tatsächlich eine große Hürde. Auf unseren Seiten bieten wir daher genauere Informationen rund um das Thema und bieten die MPU Vorbereitung in Seminarform und Einzelberatung an.

Der Weg zurück zum Führerschein

Wir, die MPV GmbH, konzentrieren uns auf die Beratung und die Vorbereitung zur MPU. Dabei beschränken wir unsere Tätigkeit nicht schlichtweg auf den Wiedererhalt des Führerscheins, sondern arbeiten die Gründe, die zum Verlust der Fahrerlaubnis und zur Anordnung des umgangssprachlichen Idiotentests führten, mit in unsere Vorbereitung und Beratung ein. Unsere Kunden müssen sich demnach mit ihrem Verhalten auseinandersetzen und sich selbst darüber bewusst werden, warum sie in diese Situation gerieten. Was anfangs vielleicht intim klingt, ist die Grundlage, um die Prüfung zu bestehen. Denn nur Teilnehmer, die ihre Fehler und Schwächen kennen, die Gründe, die zur Auffälligkeit führten, benennen und genau einschätzen können, ob in Zukunft eine Wiederholungsgefahr gegeben ist, bestehen die MPU. Der erste Schritt in die richtige Richtung und somit zurück zum Führerschein beginnt mit einem Telefonat. In diesem informieren wir unsere Kunden eingehend über die MPU Vorbereitung und klären die wichtigsten Details. Anhand des Gesprächs lässt sich bereits erahnen, inwieweit sich unsere Kunden mit ihrem Fehlverhalten auseinandergesetzt haben. Gleichzeitig beinhaltet die telefonische MPU Beratung die bestehenden Seminarmöglichkeiten und geht selbstverständlich auf die MPU Kosten ein.

Deliktbezogene MPU Vorbereitung

Als MPV GmbH bieten wir tiefgründige Beratungen und Vorbereitungskurse an, die den Weg zurück zum Führerschein nach dem Missbrauch von Alkohol, Drogen oder anderen Verkehrsdelikten und Straftaten betreffen. Darüber hinaus stellen wir MPU Hilfen vor, die ebenfalls eng mit der Medizinisch Psychologischen Untersuchung im Zusammenhang stehen. Denn gerade nach dem Führerscheinverlust durch Drogen fordert der Gesetzgeber, dass MPU Teilnehmer ihre Abstinenz durch ein Gutachten und einen ausführlichen Drogentest belegen. Während unserer täglichen Arbeit haben wir festgestellt, dass es keinen Sinn hat, Delikt übergreifende Seminare anzubieten. Aus diesem Grund ordnen wir unser Basis Seminar beispielsweise gezielt in die Deliktgruppen Alkohol, Drogen, Punkte und Straftaten ein. Teilnehmer, die durch den Verzehr von Alkohol den Führerschein verlieren, benötigen genauso eine Betreuung, wie Personen, die aufgrund von Drogen oder Straftaten und Punkte auffällig wurden. Diese unterschiedlichen Anforderungen berücksichtigen wir an jedem unserer deutschlandweiten Standorte.

Unser Angebot im Überblick

MPV BeratungsstellenDie MPU-Vorbereitung steht im Mittelpunkt. Im Rahmen einer Erstberatung besprechen wir die Punkte wie Sie schnellstmöglichst wieder Ihren Führerschein erhalten können. Dies kann bereits durch unser Basis-Seminar der Fall sein. Die Erstberatung können Sie persönlich an einem unserer Standorte oder über einen Livestream im Internet teilnehmen, wir gehen gezielt auf das notwendige Grundwissen zum Bestehen des Idiotentests ein. Das Basis-Seminar zur MPU schließt mit einer testweisen Prüfung ab, sodass jeder Teilnehmer erkennen kann, ob er für den Ernstfall bereit ist. Um einen guten Durchlauf und einen hohen Informationsgehalt zu garantieren, teilen wir das Basisseminar in zwei Teile auf. Im ersten Teil behandeln wir die Anforderungen der Medizinisch Psychologischen Untersuchung, die Möglichkeiten, wie sich Teilnehmer selbstständig auf die Prüfung vorbereiten können und die Grundvoraussetzungen für das Bestehen. Um das erhaltene Wissen zu vertiefen, endet dieser vierstündige Bereich mit einer Aufgabenstellung. Der zweite Teil, der ungefähr über zwei Stunden andauert, greift das Wissen aus dem ersten Teilbereich auf und beginnt mit einer Wissensstandüberprüfung. Nun folgt die simulierte MPU. Im Einzelgespräch eruieren unsere Seminarleiter die Schwächen und stellen ebensolche Fragen, wie sie bei der eigentlichen MPU gestellt werden. Durch diese Simulation erhalten wir und unsere Kunden einen Einblick über die noch bestehenden Defizite. Der zweite Teilbereich endet mit einem Leistungs- und Reaktionstest und dem Hinweis, wie die noch bestehenden Defizite mittels Aufbauseminaren abgebaut werden können.

Die Kosten der MPU

Da der Gesetzgeber den Führerscheininhaber als Hauptschuldigen betrachtet, müssen unsere Kunden die MPU-Kosten natürlich selbst tragen. Die Kosten beziehen sowohl die notwendigen Vorbereitungskurse zum Idiotentest, als auch die eigentliche Prüfung mit ein. Wir können unser Basisseminar für einen Preis von ungefähr 250,00 Euro anbieten. Das Seminar wird selbstverständlich von den Begutachtungsstellen als MPU-Vorbereitung anerkannt und führt in den meisten Fällen zum bestehen der MPU. Wurde der Führerschein durch Drogendelikte entzogen, sichert sich der Gesetzgeber zusätzlich durch Drogentests ab. Auch diesen Teil der MPU Kosten müssen Betroffene selbst tragen. Wir, die MPV-GmbH beraten und melden Sie sowohl zur Haaranalyse als auch zu den Urinkontrollen selbstverständlich an. Im Fall der Haaranalyse erstellen die mit uns zusammenarbeiteten Labore ein ausführliches Gutachten, dass die Drogenabstinenz für eine rückwirkende Zeit von bis zu sechs Monaten bestätigen kann.

Der Weg zurück beginnt heute

Gerne beraten wir noch heute über unser Angebot der MPU Vorbereitung. Der Erstkontakt, die telefonische MPU Beratung, ist für unsere Kunden vollkommen kostenlos und dient als erster Einstieg zurück ins Leben mit einem Führerschein. In diesem Telefonat zeigen wir die bestehenden Möglichkeiten auf und erklären Kunden, welcher unserer Standorte in ihrer Nähe besonders empfehlenswert ist oder ob eine Teilnahme an den MPU Kursen im Rahmen eines Onlineseminars angebracht wäre. Natürlich zeigen wir auch auf den folgenden Seiten unser Angebot detailliert und informativ auf. Seit über 20 Jahren sind wir auf dem Gebiet der MPU aktiv und dürfen zu Recht behaupten, unsere Kunden in nur zwei oder drei Schritten zurück in das Leben mit einem Führerschein zu begleiten. Der Idiotentest verliert seinen Schrecken – gute Vorbereitung ist alles.

MPU ? Wir lassen Sie nicht im Stich – wir begleiten Sie zum MPU Test!

Hunderttausende im Jahr verlieren für kürzere oder längere Zeit ihren Führerschein, besser gesagt ihre Fahrerlaubnis. Häufig läuft es glimpflich ab. Nach Absolvierung einer bestimmten Sperrfrist, bekommt man das wertvolle Stück den Führerschein ohne MPU (Medizinisch Psychologische Untersuchung) zurück. In allzu vielen Fällen beginnt allerdings ein “Leidensweg”, und kann nur mit einer MPU beendet werden, dessen Ausgang ohne ordentliche Vorbereitung kaum abzuschätzen ist. Unsere MPU Beratungen finden bundesweit in Deutschland wie zum Beispiel in Regensburg, München oder Nürnberg, aber auch in Ihrer Nähe statt.

Bitte beginnen Sie jetzt mit Ihrer Vorbereitung zur MPU bei der MPV GmbH, durch ein kostenloses Telefonat!